16 hours ago

TTC Mölln e.V.

TTC Mölln : SV Preußen Reinfeld

„Wer Tischtennis spielt, hat die Kontrolle über sein Leben verloren.“ (Karl Laberfeld)

Die Location war angerichtet, wie immer war DI ORganisation par excellence. Zunächst ging es zu zweit auf den Catwalk und hier brillierte der TTC Mölln mit selbstbewusster Ausstrahlung. Jan und Andi waren ein BÜNDCHEN besser als ihre Kontrahenten, während H&M (Hoffmann/Möller) ihre Gegner KLEIN halten konnten. Thorger, der unter der Woche zu viel ´GUCCI GUCCI GU´ mit seinem Neugeborenen gespielt hat und mit angeschwollenem Auge in die Halle kam, SCHIFFERte an der Seite von Kay den Sieg nach Hause und boten eine PRIMARK Leistung.

Jetzt ging es einzeln auf den Laufsteg und hier präsentierte Jan erneut die HAUTE COUTURE. Curvy Model Pieden trug die feinste Ballonseide auf, kam jedoch ins Stolpern und VERSACE auf allen Ebenen. Ein KLUMpen Elend. Im Retrostil mit leichtem Grauton war Thorger ein absolutes Must-See. Andi, unter der Woche beim Hairstylist, brachte seine Applikationen auf der Rückhandseite vollen Endes zur Geltung und ließ nichts anbrennen. Unser nächstes Oversize Model Marcus stärkte sich noch schnell mit einer BANANI und ging mit genügend ESPRIT an den Tisch. Auch Kay hatte den nötigen KIK und zog alles auf den Tisch mit seinem ARM. ANImiert von den Fans SANDER seinen Gegenüber satzlos nach Hause. Den Abschluss durfte wiedermal Jan machen und zeigte allen, wer hier der BOSS ist. Dies KORSTete der Gästemannschaft endgültig den Sieg.

JOOP, somit war das Shooting vorbei und der TTC Mölln ist dem Ziel ´Aufstieg´ wieder ein Stück näher gekommen, da zeitgleich der TSV Schwarzenbek ein Remis in Ahrensburg holte.

In der nächsten Fashion Week treffen wir im Spitzenspiel Erster gegen Zweiter auf den SV Siek, die bisher eine tadellose Rückrunde spielen. Die Erste würde sich über zahlreiche Unterstützung freuen und lädt wie immer auf ein Bierchen ein 😃

ttvsh.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=9800&L3=Spielbericht&L3P=576653
...

View on Facebook

3 days ago

TTC Mölln e.V.

+++ JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG +++

Nicht vergessen. Samstag den 23.02.2019 um 15:00 Uhr ist unsere diesjährige Jahreshauptversammlung. Wie gewohnt im Möllner Schützenhof in der Hindenburgstraße.

Der Vorstand freut sich auf rege Teilnahme.
...

View on Facebook

7 days ago

TTC Mölln e.V.

Lübecker TS : TTC Mölln

Erhobenen GANGES reisten wir nach Lübeck, die das Spiel freundlicherweise auf unseren Wunsch zeitlich nach hinten gelegt haben. Nochmal vielen Dank! So schaffte es Problemkind Marcus auch rechtzeitig und WARTHEte schon auf den Rest der Truppe. RHEIN INN die Halle und einspielen. Im SAALE versammelten sich schon zahlreiche Zuschauer und das Topspiel konnte beginnen.

Ohne WEICHSEL in der Aufstellung starteten die Eingangsdoppel. Jan und Andi bekamen von der Kombination Paap/Mattig alles um die Ohren geschmettert, fanden kein Anschluss ins Spiel und so HAVELte es folgerichtig eine 3:1 Niederlage. Am Nebentisch setzte unser KONGOniales Duo mit Pieden und Marcus einen wichtigen Nadelstich und besiegten das Doppel 1 der Gastgeber Egidi/Trumpler deutlich mit 3:0. Jetzt ließen wir auch Thorger und Kay von der LEINE, die ihr Doppel abgeklärt mit 3:1 für sich entscheiden konnten.

Gleich zu Beginn waren wir FULDA. Die Einzel begannen mit einem Paukenschlag. GeMAINt ist Pieden, der einen ganz wichtigen Zähler gegen Egidi einfahren konnte. Das MASS ALLER Dinge in der Liga ist Jan und der ließ mit einem 3:0 Erfolg gegen Paap auch keinen Zweifel aufkommen, dass sich das ändert. Andi holte sich eine blutige LIPPE gegen Trumpler ab und das ganze Spiel ging den BACH runter. WERRA mal nur im Bett geblieben, aber nach dem 3:1 Spielverlust konnte er zurück in die MULDE auf dem BODEN. SEEn konnte er jetzt den frischgebackenen dreifach Papa Thorger, der voller Euphorie WOLGAs gab. Da lag es NAHE, dass sein Gegenüber Tegler heute keine Chance hat und Thorger gewann mit 3:0. 3 kann er halt. Kay lieferte sich nun mit Mattig einen offenen Schlagabtausch. Das Ganze schaukelte sich in den 5. Satz hoch, lEIDER mit dem schlechteren Ende aus Möllner Sicht. Danach setzte sich Kay mit seinem PO auf den Schiedsrichterstuhl. Marcus kam mal wieder mühsam ins Spiel. Im ersten Satz fehlte es bei SEINEn Schlägen an der nötigen Präzision. „Der Erste ist zum Gucken.“ Immer dassELBE. Aber dann agierte er mit sicheren Topspins und der Anti sorgte für unangenehme STÖRbälle, sodass am Ende ein 3:1 Erfolg gegen Winkler zu Buche stand. 6:3 Zwischenstand, doch wir wollten MEER.

Mit stoischer RUHR holte Jan den nächsten Zähler mit einem 3:0 über Egidi. Pieden konnte sich gegen Paap zweimal eine Satzführung erspielen, jedoch sollte das Spiel im Entscheidungssatz enden. Hier begann Pieden etwas zu schwimmen, kämpfte sich aber wieder Punkt für Punkt ran. Letztendlich ging er mit 14:12 baden. Jannes Paap nach dem Schlusspfiff: „Gegen Pieden hab ich noch nie gewonnen, er HUDSON unbequemes Spiel für mich.“ Ob es am guten Wetter lag ODER am reichhaltigen Buffet, dass Thorger heute so stark spielte? WESER noch, die Geburt seines dritten Sohnes hat ihn so beflügelt, sodass er nicht zu stoppen war. EMSig sammelte Thorger Punkt für Punkt und LAHNdete einen Spielgewinn beim 3:1 gegen Trumpler. Andi wollte jetzt auch was vom NECKAR naschen und zum Sieg beitragen. Im ersten Satz TRAV Er nicht viel und fing an rum zu MOSELn. Aber dann kam Sicherheit in die Abwehr und die eigenen Angriffe fanden ihr Ziel. Am Ende sprang ein 3:1 gegen Tegler raus und der damit verbundende letzte Punkt zum 9:4 Auswärtssieg!

Ein verdienter Sieg und auch in der Höhe absolut OKAy. Nach der Begegnung gab es ein paar ISARtonische Getränke, ALSTER und RIVER Cola. Später landete man im `Enjoy`. Der Krug des Gehirnzellenmassakers wurde gereicht. Großen Dank geht an unsere Hooligans- Daniel, Vater Möller, die Hillmanns und Mario, die uns super unterstützt haben!

Weiter geht’s am kommenden Freitag mit dem Heimspiel gegen Preußen Reinfeld, wo man weitere Zähler zum Aufstieg sammeln möchte!

ttvsh.tischtennislive.de/?L1=Ergebnisse&L2=TTStaffeln&L2P=9800&L3=Spielbericht&L3P=576648
...

View on Facebook

2 weeks ago

TTC Mölln e.V.

+++Breaking News+++

Information für alle "Supporters" der 1. Herren:
Das Topspiel am Samstag bei der Lübecker TS wird von 14.15 Uhr auf 17.00 Uhr gelegt!
...

View on Facebook

2 weeks ago

TTC Mölln e.V.

Die 1. Herren startet souverän in die Rückrunde!

Zum Start gab es ein 9:1 Erfolg gegen den VFB Lübeck, Daniel sprang hier für Andi ein. Eine Woche später ging es ohne Andi und Thorger nach Sparrieshoop. Aber mit Daniel und Thomas zur Unterstützung erfolgte ein nie gefährdeter 9:3 Auswärtserfolg! Nochmal einen herzlichen Dank an unsere emsigen Reservespieler!👍💪

Nun war der Moorreger SV II zu Gast und dem TTC gelang ein glatter Durchmarsch. Erwähnenswert hier, dass Andi sein Rückrundendebut gab und dass Kay einen 2:0 Satzrückstand noch erfolgreich drehen konnte. Bis tief in die Nacht analysierte, diskutierte und besprach man das Weltgeschehen, während man der Partymusik der Zweiten via Whatsapp📱 lauschte, die ihr Auswärtsspiel ebenfalls gewinnen konnte.🎧🎼🍻

Das Team bereitet sich nun auf den kommenden Samstag vor, dann geht es zum Spitzenspiel nach Lübeck. Dort möchte man sich für 9:7 Hinspiel Niederlage gegen die Turnerschaft revanchieren!😈
...

View on Facebook

4 weeks ago

TTC Mölln e.V.

Hier das Highlight Video von Jans Elite Finale gegen Allan Bentsen beim Kvickly Cup 2019 in Ribe: youtu.be/HLPS9xriCY4youtube.com ...

View on Facebook
[/et_pb_code][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]

Blog

Weihnachtsfeier 2017

[et_pb_section bb_built=“1″][et_pb_row][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text] Am Freitag, den 15.12.2017 veranstaltete der TTC Mölln seine jährliche Weihnachtsfeier, auch bekannt als Punschturnier. Mit einem Rekordhoch von 36 Teilnehmern, darunter auch zahlreiche Jugendliche, startete das traditionelle Doppelturnier um 19:00 Uhr. Weiterlesen…